Künstlerinnenprogramm Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten Berlin

Funded

Das Künstlerinnenprogramm für Film/Video des Berliner Senats ist ein Arbeitsstipendium, das dazu dient, die künstlerische Entwicklung von professionell arbeitenden Filmemacherinnen aus Berlin finanziell zu unterstützen. Dabei fokussiert sich das Stipendium nicht lediglich auf das künstlerische Projekt an sich, sondern dient auch zur Sicherung des Lebensunterhalts der Antragstellerinnen, um diesen die Konzentration auf die künstlerische Arbeit zu erleichtern. Gefördert werden zeitlich begrenzte Vorhaben, wie z.B. Drehbucherstellung, Recherchen, Postproduktion.